Diebelscupsieger 2011 Borussenfestung-Siegerland

Bild von borussiavfl
Diebelscupsieger 2011 Borussenfestung-Siegerland

Die Borussenfestung-Siegerland gewann das 8.FP Hallenturnier(Diebelscup) am Sonntag den 16.10.2011.Wir hatten in der Vorrunde die schwerste Gruppe.Im ersten Spiel trafen wir auf den fünfmaligen Gewinner Borussen-Knights.Die Spielzeit betrug 1x12 Minuten.Nach einer 3:0 Führung verloren wir das Spiel etwas unglücklich mit 3:4,einerseits weil fast alles nach vorne stürmte,anderseits weil der Gegner überhart spielte und jedesmal auf die Knochen ging. Im zweiten Spiel hieß es dann gegen den Fanclub "de Kull" zu gewinnen,um noch eine Chance zu haben auf die Finalrunde und wir gewannen sehr locker 13:3,wobei die 3 Gegentore sehr ärgerlich waren,weil alles nach vorne stürmte. Im dritten und entscheidenen Spiel ging es gegen die"Borussen Ladies"um den Einzug ins Viertelfinale,wo wir mit einem 16:2 alles klar machten,wobei wir nach einer 4:0 Führung,komischerweise direkt 2 Gegentore fingen,weil alles stürmte. Im Viertelfinale ging es gegen den Fanclub "PQB",wo wir uns mit 5:2 durchsetzten.Die Spielzeit betrug jetzt 2X8Minuten. Das Halbfinale war für mich das vorgezogene Endspiel gegen die Ballsportbengels.Wir gingen schnell mit 1:0 in Führung,aber bekamen noch vor der Halbzeit 2 Gegentore.Direkt nach der Halbzeit bekamen wir das 1:3 und spielten dann alles oder nichts,einer hinten und drei vorne und verkürzten auf 2:3.Eine Minute vor Schluß machten wir das 3:3.Dann war das Spiel vorbei.Es gab Neunmeterschiessen.Jeweils 3 Schützen.Robin,Yannis und Robin trafen und Dennis der diesmal im Tor stand konnte keinen der drei Bälle halten.Jetzt zählte wer als nächster verschoß.Robin traf,der Gegner auch.Der andere Robin traf auch sicher und der Gegner schoß übers Tor.Somit zogen wir ins Endspiel ein. Im Endspiel trafen wir auf die Dursty Borussen.Wir machten direkt das 1:0 und schon etwas später das 2:0.Kurz vor dem Seitenwechsel verkürzte der Gegner auf 2:1.In der zweiten Halbzeit ging es hin und her und kurz vor Schluß machten wir das 3:1 und waren Sieger des 8ten Diebelscupes für Fanclubs. Es spielten:Stephan "Brandy" Weigandt,Robin Entrup,Sascha Zimmermann,Torsten Kretz,Felix Kuttenkeuler,Dennis Berghaus,Robin Menges,Yannes Freitag,Mareike Langhammer,Jochen van Bommel Bildat,Tobias Förster. Torschützen:Robin Menges:20 Tore,Yannis Freitag:17 Tore,Dennis Berghaus:10Tore,Robin Entrup:5 Tore,Felix Kuttenkeuler:2 Tore;Sascha Zimmermann:2 Tore. Bemerkenswert Tobias Förster und Jochen Bildat spielten bei einem Fanclub mit die nicht genügend Leute hatten und Jochen van Bommel Bildat erzielte dabei 2 herrliche Tore.